Wer sind wir?

Schon in der im Kindesalter gemeinsam geführten Töpferwerkstatt suchen die beiden Cousins Michael und Dominik eine neue Herausforderung - so beschließen die zwei halbstarken Mühlviertler mit dem ausgemusterten Auto von Onkel Fritz durch die Wüste Sahara über Dakar bis nach Banjul zu fahren. Na, was sonst? :-D

Michael Michael, der Team-Mechaniker

Als Neueinsteiger in die Abenteuerrallye-Welt versucht er den Weg in der Wüste zu finden – auch wenn es keinen gibt: „Durch mein Hobby als Yachtskipper habe ich schon die eine oder andere Karte interpretieren müssen“. Beruflich als Testingenieur für Fahrzeugkomponenten – bei der Rallye als Fahrzeuginstandhalter tätig – zumindest rein theoretisch.

Spezialaufgaben: Nahrungsvorratsverwalter, Kameltreiber wenn das Auto streikt, Auskundschafter geografischer Gegebenheiten, Video- Aufnahmen zur Dokumentation für die Nachwelt

Dominik Dominik, der Team-Veteran

Als erfahrener Rallyeexperte zuständig für die Organisation und Planung – er glaubt zu wissen was auf Sie zukommen wird: „Das sind ja nur 7000 km!? Halb so wild!“. Durch seine besonderen DKT- Fähigkeiten, welche er an der Universität noch professionell vertieft hat, ist er auch für die Team-Finanzen und Renn-strategische Entscheidungen zuständig.

Spezialaufgaben: Stechmückenvertreiber, Benzinpreis-Chefverhandler, Finanzminister, Hat immer einen Plan B, C, D, E…

Ziel ist es Anfang Dezember in Banjul wohlauf anzukommen, natürlich mit der wilden Brunhilde, dem Rallye-Golf von Fritz.