7 Länder - 50 Teams - 7200 Kilometer - 3 Wochen – Brunhilde, Dominik und Michael

Rallye-was? Rallye-wer? Rallye-wie? Um schnellstmöglich zu klären was hier los ist, lauschet der netten Dame in Blond:

Schrottauto kaufen, in Dresden losfahren, 7200 km Rallye durch die Wüste vorbei an Dakar nach Gambia, Auto versteigern, Geld spenden und dann zurückfliegen

Klingt eigentlich total einfach, oder? :-)

Wir, Michael und Dominik AKA die Dakarnators, nehmen diese Herausforderung im November 2017 an, reisen mit unserem Golf III namens Brunhilde vom Mühlviertel nach Dresden und nehmen an der Rallye Dresden Dakar Banjul teil! Was könnte da schon schiefgehen?

Auf dieser Webseite kannst du alles über unser Auto, das Team und die Rallye erfahren und uns im Logbuch begleiten.

Quelle: rallye-dresden-dakar-banjul.com